Gelungener Neustart nach Coronaausbruch

Nachdem aufgrund der Corona-Pandemie zahlreiche Veranstaltungen in diesem Jahr nicht stattfinden konnten, freuen sich die Läufer jetzt umso mehr, dass es allmählich wieder los geht. So auch beim Plesslauf in Breitungen. Dank der super Organisation, Einhaltung von Abstandsregeln und den fleißigen Helfern, konnte hier am Sonntag ein schöner Wettkampf stattfinden. Die anspruchsvollen Strecken über 10,5km, 21km und 30km lockten viele Läufer an, so auch Katja Voigtmann, welche auf der kürzesten Strecke startete. Nach über 6 Monaten ohne Wettkampf konnte sie als Zweite nach 47:06min hinter Nadine Hübel (44:03min) ins Ziel laufen. Dritte wurde Luise Krieghoff in 51:03min. Für die meisten Läufer und Läuferinnen ging es allerdings nicht um Zielzeiten, sondern darum endlich wieder gemeinsam, wenn auch mit Abstand, an einer Startlinie zu stehen. Der Lauftreff Breitungen e.V. hat mit dem Plesslauf gezeigt, dass mit einem guten Konzept die Durchführung einer gelungenen Laufveranstaltung auch in dieser besonderen Zeit möglich ist. Danke dafür.

Aktuelle Einträge
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square