Please reload

Aktuelle Einträge

Thüringer Meister über 3.000m unter dem Erfurter Hallendach

12 Jan 2020

Ich schaute erst Freitagabend zum ersten Mal auf die Laufeinteilung und Startzeiten. 4. Lauf M35-80. Dadurch begab ich mich von meiner gewonnen Lockerheit und Selbstvertrauen mit dem plötzlichen Wissen wieder auf mich allein gestellt zu sein mit zusätzlicher schwere und Wiederstände wieder zurück in den mentalen Überdruck, um mein Zeitziel dennoch zu erreichen. Folge war natürlich wieder eine fast schlaflose Nacht usw., selbst schuld.

Ziel war die DM Norm M40 9:45' ein Jahr im vorraus zu erreichen, die Norm M35 9:25' war mir natürlich klar, das dieser Traum im Moment noch nicht realistisch ist. Aber um großes zu erreichen, musst du zu aller erst groß Träumen können.

Als schnellster (Vorleistung) im Lauf wurde ich am Start ganz außen positioniert. 39" (3:15'/km) musste ich Laufen pro Runde. Ziel war 3:15, 3:15 und dann alles was geht. Ich war nach dem Start etwas irritiert, das noch jemand dieses Tempo an ging, nach Überlegen auf der Gegengeraden reihte ich mich dahinter ein. Die Zeituhr auf Start/Ziel und die Zurufe sagten 39', dann begannen auch schon die Überrundungen. Nach der 3. Runde musste ich vorbei und es allein machen. Der erste Kilometer war auch ganz ok (3:16'), die Beine wurden aber schwerer, dazu die ständigen Überrundungen und Ausweichschritte auf der Geraden und  in der Kurve nach oben waren auch Mental einfach belastend, so waren es auf KM 2 nur noch 40"er Runden (3:20').

Das Ziel für den 3. Kilometer war die 5 oder bei noch 4 Runden anziehen und durchziehen als wenn es kein Morgen mehr geben würde. Ich war dafür allein mental nicht stark genug, hab mich nicht richtig getraut, erst die noch 2 (400m) veranlasste mich gefühlt loszusprinten. Mehr oder weniger nur noch auf Bahn 2 laufend wurde es insgesamt noch eine 3:14' 😪. 9:50:23', PB -20sec, naja offiziell früherer Meilenstein durchbrochen.

Großen Dank an den Thüringer Leichtathletikverand, den Kampfrichtern und alle Helfer die diese Veranstaltungen weiterhin möglich machen, die viel mehr Aufwand brauchen durch die einzelnen Disziplinen und der offiziellen Leistungserfassung, als man es sich von außen vorstellen kann.

 

 

auf Facebook teilen
Please reload

Folgen Sie uns!
Please reload

Archiv
  • Facebook Basic Square

Tel: 0173-9720091

Email: antje.lorenz@aol.de
 

Kontakt:
VfB Torpedo Ichtershausen

c/o Antje Lorenz

Zur Feuerwehr 2

99334 Amt Wachsenburg

Sparkasse Arnstadt-Ilmenau

VfB Torpedo Ichtershausen

DE75 8405 1010 1010 1272 64

HELADEF1ILK

Bankverbindung:
sonstiges:

Vereinsregister: VR 110723

Amtsgericht Arnstadt

Steuernummer: 156/142/09310

Finanzamt Gotha

© 2016 by VfB Torpedo Ichtershausen