Kidsrun & Herzog Georg Nachtlauf

Der 24.06.2019 war für Ronny und Katja ein ein sehr ereignisreicher Samstag. Schon seit langem war der Kidsrun 4.0 geplant und gebucht. Eine recht spaßige Veranstaltung für Kids ,und Eltern, die sich nicht scheuen sich mal richtig dreckig zu machen. Dabei gilt es eine ca. 5km Runde, gespickt mit unzähligen Schlammgräben und Reifenstabel ect,auf der Motorcrossstrecke in Pößneck zu bewältigen. Das Motto des Kidsrun lautet ja "ob groß ob klein, alle werden Sieger sein"! Und da nicht nur die kleinen Berzi's Spaß daran haben sich dreckig zu machen, gingen auch Katja und Ronny, als Begleiter, mit ins Getümmel. Ein riesen Spaß für große und kleine Kids.

Nachdem die vom Schlamm und Dreck durchtränkten Sachen und Schuhe mehrfach gespült und gereinigt wurden, setzten sich Ronny und Katja ins Auto und fuhren nach Meiningen, um am Herzog Georg Nachtlauf teilzunehmen. Es ist schon ein bisschen bekloppt 75km zu fahren, um 12km zu laufen um dann mitten in der Nacht wieder 75km nach Hause zu fahren! Aber so sind Katja und Ronny nunmal. Der Herzog Georg Nachtlauf ist eine überschaubare Veranstaltung die aber mit viel Engagement und Enthusiasmus durchgeführt wird! Die Stimmung an der 4km Runde durch die Stadt ist fantastisch. Entlang der Strecke verteilten sich 4 Musikkapellen die den Läufern ordentlich den Takt vorgaben. Im Park hatte man Fackeln als Kennzeichnung aufgestellt, ein sehr schönes Ambiente! 22:00 Uhr ertönte der Startschuss um die rund 190 Starter (45W/144M) auf die 3 Runden durch Meiningen zu schicken! Katja und Ronny wollten eigentlich ganz entspannt nen lockeren Abendlauf machen. Aber wie das eben immer so ist, Wettkampf ist Wettkampf! Uns so wurde es dann doch ,sagen wir mal, ein Tempolauf! Ronny beendete den Lauf nach 1:08:46 (AK 23/ ges. 120m). Katja kam kurz danach auch auf dem Markt an. Mit ihrer Zeit von 1:10:46 (AK 6/ges. 32w) war auch sehr zufrieden. Und nach ein wenig Smalltalk mit dem ein oder anderen Bekannten oder neu Bekannten ging es gegen Mitternacht wieder nach Hause. Fazit: Was tut man nicht alles für be schöne Medaille!

Aktuelle Einträge
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

Tel: 0173-9720091

Email: antje.winter@aol.com
 

Kontakt:
VfB Torpedo Ichtershausen

c/o Antje Winter

Zur Feuerwehr 2

99334 Amt Wachsenburg

Sparkasse Arnstadt-Ilmenau

VfB Torpedo Ichtershausen

DE75 8405 1010 1010 1272 64

HELADEF1ILK

Bankverbindung:
sonstiges:

Vereinsregister: VR 110723

Amtsgericht Arnstadt

Steuernummer: 156/142/09310

Finanzamt Gotha

© 2016 by VfB Torpedo Ichtershausen