Please reload

Aktuelle Einträge

In der Hitze von Albrechts

30 Jun 2019

Am 30.06. trafen sich ca.90 Trail Enthusiasten in Suhl Albrechts zu einem Lauf mit langer Tradition. Schon in den 60er Jahren lief man gemeinsam auf den schönen Wegen des Thüringer Waldes rund um Suhl. Damals hieß es noch Lauf run um Albrechts.Aber nach der Wende ist
die Veranstaltung dann in Vergessenheit geraten und wurde dann eingestellt. Aber einige Trailfreunde erinnerten sich daran und wollten diese Tradition wieder aufleben lassen. Und so entstand mit Unterstützung von den Organisatoren des Südthüringen Trail der Black Head Trail. Schon früh im Jahr rührten die Verantwortlichen die Werbetrommel, und dieses werben erreichte auch unsere Torpedos. Nicole Wysocki, Katja und Ronny Berzen sowie Marcus Quester und Melanie Hey meldeten sich spontan bei dem auf 100 Starter limitierten Lauf an. Nach dem Motto 100 Starter,100 Sieger!
Das Steckenprofil verriet schon das es nicht leicht werden wird, denn auf 16km galt es ca.600hm zu bewältigen. Und als ob das noch nicht anstrengend genug wäre, würde es mit 34°C auch noch richtig heiß. Man sprach im Vorfeld schon vom Black Heat Trail. Aber kneifen gilt nicht. Und so ging es pünktlich 10Uhr auf die Strecke. Die Strecke hatte es wirklich in sich. Steile Anstiege und genauso Steile Abstiege im offroad Style, gepaart mit schönen Wald und Wiesenwegen ließen dem gepflegten Trailläufer an nichts fehlen!
Da es genau sein Terrain ist, kam Marcus Quester am besten mit Strecke und Temperatur klar und ging nach 1:45:48h als gesamt 26 von 90 Startern ins Ziel. Unsere Melanie überzeugte
auch mit einer sehr ordentlichen Leistung und kam gerade mal 6 min später als Marcus, nach 1:51:59 h, ( ges. 35)in der Turnhalle in Albrechts ins Ziel. Mit dieser Klasse Leistung schaffte sie sogar den 2. Platz bei den Frauen sowie der AK. Eine Super Leistung wenn man die Strapazen der Strecke betrachtet. Als nächste der Torpedos erlief sich Nicole Wysocki einen respektablen Platz 62 .In 2:12:47 h bewältigte auch sie diesen doch sehr anspruchsvollen Kurs. Man sah ihr an, das sie trotz der Hitze und der Anstiege, ihren Spaß hatte! Herzlichen Glückwunsch.
Fehlen nur noch Katja und Ronny. Vor Start entschlossen sie sich den Lauf zusammen zu meistern. Für unsere Katja waren die steilen Anstiege mit Teilweise ca.25% Steigung eine echte Herausforderung. Aber wer sie kennt der weiß das sie sich da durchbeißt. Ronny unterstützte und ermutigte sie so gut er konnte und so schafften auch die beiden den Black Head Trail. Nach 2:40:18h erreichten beide sichtlich erleichtert, und doch nicht als letzte(2 Teilnehmer kamen noch) ins Ziel. Was für ein Lauf?! Trailrunning vom Feinsten! Alle Beteiligten waren sich einig das sie im nächsten Jahr wieder kommen wollen.

 

 

 

auf Facebook teilen
Please reload

Folgen Sie uns!
Please reload

Archiv
  • Facebook Basic Square

Tel: 0173-9720091

Email: antje.lorenz@aol.de
 

Kontakt:
VfB Torpedo Ichtershausen

c/o Antje Lorenz

Zur Feuerwehr 2

99334 Amt Wachsenburg

Sparkasse Arnstadt-Ilmenau

VfB Torpedo Ichtershausen

DE75 8405 1010 1010 1272 64

HELADEF1ILK

Bankverbindung:
sonstiges:

Vereinsregister: VR 110723

Amtsgericht Arnstadt

Steuernummer: 156/142/09310

Finanzamt Gotha

© 2016 by VfB Torpedo Ichtershausen