Please reload

Aktuelle Einträge

Ein fleißiger Osterhase brachte Podestplätze in Heyda und Dingelstädt

Traditionell veranstaltet der  WSV Ilmenau 1908 e.V. am Samstag vor Ostern den Osterlauf um den Stausee Heyda. So auch dieses Jahr und das schon zum 16. mal. Der Osterlauf in Heyda ist auch in diesem Jahr der Beginn des Sparkassen Ilm-Kreis-Cup! Ganze 522 Läufer*innen sowie Nordic Walker*innen trafen sich bei sonnigen 10°C am Sportplatz in Heyda. Wolfgang Schwarz und Katja Voigtmann entschieden sich dafür die 9.3 km Runde, um den See einmal zu umrunden, während Ronny Berzen gleich zweimal den Kurs bezwingen wollte. Nachdem sich alle ihre Startnummer geholt hatten, wurde noch ein bisschen geplaudert ehe es pünktlich 10:00 Uhr auf die Strecke ging .Trotz eines leichten Infekt in der letzten Woche legte Wolfgang zügig los und hängte sich gleich an die Spitzengruppe um Roman Freitag und Sebastian Schlott. Am Ende lieferte sich unser Wolfgang ein kleines Duell mit Martin Grund und erreichte nach 34:54min. und damit ganze 15 sec schneller als letztes Jahr,  als gesamt 7. das Ziel. Das bedeute Platz 3 der AK. Katja Voigtmann zeigte wieder einmal das sie in bestechender  Form ist und ließ der weiblichen Konkurrenz keine Chance. Nach 40:10min kam sie als erste Frau ins Ziel. Auch Sie konnte sich zum Vorjahr um 49 sec verbessern. Das bedeutete  für Katja den 1.Platz Gesamt und natürlich Platz 1 der AK. Herzlichen Glückwunsch an die Zwei zu ihren Podestplätzen und persönlichen Bestleistungen. Als die beiden schon ihre Preise entgegennahmen, war Ronny noch auf der Strecke. Er ließ es eher ruhig angehen. In Runde zwei, nach ca.12 km, war bei ihm die Kraft alle und er legte nur noch den Fokus darauf  unter 2h zu bleiben. Nach 1:55:14h(Ges.129/AK14) kam auch er, sichtlich erschöpft, ins Ziel.
Am Ende des Tages  konnten die Torpedos 2 Podestplätze  einfahren und einen schönen Trainingslauf verbuchen.

 

Unser Daniel Abraham war derweilen wieder bei den Thüringer Landesmeisterschaften in Dingelstädt unterwegs. Als einziger Vertreter der Torpedos absolvierte er bei sonnigem Wetter die 10 Kilometerdistanz in hervorragender Manier und holte sich in 37:37 Minuten den Sieg der Altersklasse M40 und wurde damit Thüringer Landesmeister Straße über 10K. Gratulation.

 

 

auf Facebook teilen
Please reload

Folgen Sie uns!
Please reload

Archiv
  • Facebook Basic Square

© 2016 by VfB Torpedo Ichtershausen

Tel: 0173-9720091

Email: antje.lorenz@aol.de
 

Kontakt:
VfB Torpedo Ichtershausen

c/o Antje Lorenz

Zur Feuerwehr 2

99334 Amt Wachsenburg

Sparkasse Arnstadt-Ilmenau

VfB Torpedo Ichtershausen

DE75 8405 1010 1010 1272 64

HELADEF1ILK

Bankverbindung:
sonstiges:

Vereinsregister: VR 110723

Amtsgericht Arnstadt

Steuernummer: 156/142/09310

Finanzamt Gotha