Please reload

Aktuelle Einträge

Stefan bei St.Pauli X-Mas Run

9 Dec 2018

Einmal locker Auslaufen bitte.

Nach dem Sprint@Night und Getting Tough The Race am Freitag und Samstag in Rudolstadt, am Sonntag mal schnell nach Hamburg. Den Kopf zu lange ins kalte Wasser gehalten, werde wohl so manche denken. Nicht ganz. Die beste Möglichkeit sich mit Freunden, die weiter weg wohnen, zu treffen, ist es einen festen Termin auszumachen. Ein Ziel im Winter musste her. Was könnte wohl Spass machen und für möglichst viele machbar sein. Mein Vorschlag, der St.Pauli X-Mas Run, konnte bei zwei meiner Freunde Anklang finden. Christina und Matthias sind dabei. Das wird cool.

Die Ausschreibung klingt perfekt.

 

Start und Ziel ist der Südvorplatz des Millerntorstadion. Eine Runde mit 5km durchs Stadion und ums Heiligengeistfeld. Geplant waren 3 Wellen mit je 700 Startern, wegen des Andrangs, wurde auf 4 Wellen mit insgesamt 2800 Startern aufgestockt. Ein Teil der Startgebühr wird direkt als Spende weitergereicht. Für 5€ Aufpreis konnte man bei der Anmeldung ein Weihnachtsmannkostüm dazu buchen. Kostüm? Weihnachtsmänner, Rentier, Engel, Weihnachtsbäume, Mumien, Elfen... Hier rennt, läuft, geht oder hüpft alles mit. Es gibt zwar Urkunden und Siegertreppchen. Interessiert aber keinen. Zeit total egal. Die Finishermedaille ist aber sehr schick!

 

Nur am Wetter muss Hamburg arbeiten. Regen ist ja in Hamburg erst, wenn die Heringe auf Augenhöhe vorbei schwimmen. Aber wenn Nass, wäre Schnee schon schöner gewesen.

Die Stimmung war trotzdem top. „Hells Bells“ vor dem Start und los gehts. Zwei Weihnachtsmänner und ein Engel gehen um 11:40Uhr auf den heiligen Rundkurs. Zielzeit knapp 47min. Es gab aber auch viel zu bequatschen. Schneller ging es da nicht.

Die Strecke selber ist flach und wahrscheinlich auch schneller zu meistern. Wollten und konnten (GTTR!!!) wir aber nicht.

Lohnt sich soviel Aufwand für 5km?

Auf jeden Fall!

Trainingseffekt gleich 0.

An-und Abreise = ohne Worte (4:15Uhr Start in Arnstadt - 22:05Uhr zurück in der Heimat) Ein schönes Event mit guten Freunden = unbezahlbar!!!

 

 

auf Facebook teilen
Please reload

Folgen Sie uns!
Please reload

Archiv
  • Facebook Basic Square

Tel: 0173-9720091

Email: antje.lorenz@aol.de
 

Kontakt:
VfB Torpedo Ichtershausen

c/o Antje Lorenz

Zur Feuerwehr 2

99334 Amt Wachsenburg

Sparkasse Arnstadt-Ilmenau

VfB Torpedo Ichtershausen

DE75 8405 1010 1010 1272 64

HELADEF1ILK

Bankverbindung:
sonstiges:

Vereinsregister: VR 110723

Amtsgericht Arnstadt

Steuernummer: 156/142/09310

Finanzamt Gotha

© 2016 by VfB Torpedo Ichtershausen