Please reload

Aktuelle Einträge

Podestplätze auf allen Distanzen in Arnstadt

28 Apr 2018

Am Samstag den 28.04.2018 haben sich 6 Torpedos bei herrlichem Wetter in Arnstadt auf dem Markt versammelt, um am 28. Arnstädter Citylauf teilzunehmen. Während sich Anika Ortlof als einzigste an die 10km wagte, reihten sich Christian Garz, Christoph Löffler, Denny Trefflich und Ronny Berzen bei den Startern der 5km Strecke ein. Cedric Hose ging kurz entschlossen an den Start der 3km Runde. Und selbst unsere kleinsten nutzen das schöne Wetter um in Arnstadt an den Start zu gehen. Nachdem sich unsere Läuferschar am Rathaus getroffen hat und das obligatorische Teamfoto geschossen wurde, gingen alle gemeinsam zum Warm up. Danach ging Anika an ihren Startpunkt an der Neideckstrasse und die 5km Läufer zum Holzmarkt. Pünktlich um 14:15 Uhr fiel für beide Strecken gleichzeitig der Startschuss. Cedric startete 14:20 Uhr, ebenfalls am Neideckgymnasium. 

 

Gleich nach dem Startschuss lieferten sich Christian und Denny ein Vereinsinternes Battle. Christian lief von Anfang an sehr schnell los, um Denny hinter sich zu lassen. Denny ließ Christian aber bis zum Schluss nicht ziehen und versuchte verbissen dran zu bleiben. Auf den letzten Metern konnte sich Christian Garz dann doch entscheidend absetzen und lief in 20:18 Minuten durch den Zielbogen. Denny folgte in 20:23 Minuten knapp dahinter. Dies bedeutete Platz 2 für Christian und Platz 3 für Denny in der AK 35. Gewinnen konnte die Altersklasse Michael Herda in 19:35 Minuten. Aber auch Christoph Löffler und Ronny Berzen wollten in Arnstadt zeigen was sie können und legten fulminant mit Bestzeiten auf den ersten Kilometern los. Beide konnten zwar das sehr hohe Anfangstempo nicht bis zum Schluß halten, erliefen sich aber dennoch gute Zielzeiten. Ronny ging nach 24:22 Minuten ins Ziel und erreichte somit Platz 2. Der AK 40, während Christoph nicht lange auf sich warten lies und mit persönlicher Bestleistung in 27:18 Minuten auf dem Arnstädter Markt ins Ziel fegte. Auch bei ihm war mit dieser Zeit Platz 2. der AK30 gesichert. Anika Ortlof wollte auf der 10km Strecke, im Hinblick auf den immer näher rückenden Rennsteiglauf, ihren momentanen Trainingsstand austesten. Im gut besetztem Starterfeld konnte sich Anika behaupten und spulte Runde für Runde ihr Programm runter. Am Ende musste sie sich einzig der Drittplatzierten der deutschen Meisterschaften 2017 im Staffellauf, Kira Reinhardt (39:58min) geschlagen geben und lief in 44:34 Minuten als 2. Frau auf der 10 Kilometerdistanz über die Ziellinie.  Auch Cedric wollte nach längerer Verletzung wieder ins Geschehen eingreifen. Auf der 3km Strecke stellte er von Anfang an klar, dass es für Ihn nicht nur ein Trainingslauf sein wird. Mit einem souveränen Start-Ziel-Sieg in 11:37 Minuten ließ er nichts anbrennen und gewann nicht nur seine Altersklasse, sondern auch den Gesamtlauf. Somit landeten alle gestarteten Torpedos in den Wertungsläufen auf Podest Plätzen. 


Sogar unsere jüngsten Mitglieder waren an der Startlinie und so rannten nicht nur Enrico Scherf und Jana Willing mit Ihren Kindern Max und Marie auf der Jedermannstrecke (ohne Wertung), sondern auch Nikos Hose beim Bambinolauf. Auf der kleinen Runde landete er auf den 6. Platz. 
 

Gratulation an unsere Torpedos !!!!

 

 

auf Facebook teilen
Please reload

Folgen Sie uns!
Please reload

Archiv
  • Facebook Basic Square

Tel: 0173-9720091

Email: antje.lorenz@aol.de
 

Kontakt:
VfB Torpedo Ichtershausen

c/o Antje Lorenz

Zur Feuerwehr 2

99334 Amt Wachsenburg

Sparkasse Arnstadt-Ilmenau

VfB Torpedo Ichtershausen

DE75 8405 1010 1010 1272 64

HELADEF1ILK

Bankverbindung:
sonstiges:

Vereinsregister: VR 110723

Amtsgericht Arnstadt

Steuernummer: 156/142/09310

Finanzamt Gotha

© 2016 by VfB Torpedo Ichtershausen