Please reload

Aktuelle Einträge

Winterlaufserie bei bibbernder Kälte

Am Sonntag ging es für Katja Berzen und Torsten Winter zum 2. Lauf der 8.Winterlaufserie nach Creuzburg. Es ging darum, die sehr guten Leistungen aus dem ersten Lauf zu wiederholen und sich in der Gesamtwertung der Laufserie auf den vordersten Rängen festzubeißen. Da der 2. Lauf in  Creuzburg auch gleichzeitig der Beginn des TLV Cup's war, verzeichnete das kleine Städtchen mit seinem prunkvollem Wahrzeichen eine große Läuferschaar. Bei Sonnenschein aber bitterkalten -8°C gingen 93 Starter und Starterinnen (21) auf die 11,3km Strecke und 56 Läufer und Läuferinnen (20) auf die 5,5km Wendepunkstrecke.

Der Sieg auf der längeren Strecke ging an Roman Freitag vom Eisenacher LC mit einer Zeit von 38:09 Minuten.

Genauso zügig ging es Marvin Küster (18:37) vom Erfurter LAC auf den 5,5 km an. Er gewann den Lauf in hervorragender Manier und verwies Dominik Porzelt (21:14) mit deutlichem Vorsprung auf Platz 2 sowie Peter Leihbecher (21:17) auf den dritten Rang. Es blieb damit nicht aus, dass Marvin Küster mit dieser überragenden Laufzeit sogar den alten Streckenrekord, aufgestellt von Stefan Zimmermann (Ohra Energie; 19:00 Minuten), deutlich unterbieten konnte.

Aber auch unsere Torpedos trotzten der Kälte und überzeugten mit Verbesserungen ihrer Zeiten aus dem ersten Lauf. Während Torsten Winter mit seinem Trainingslager in dieser Woche bereits etliche Kilometer, vor allem auf der Rolle, in den Beinen hatte, erlief er sich als Fünfter einen guten Ausgangspunkt für die Gesamtwertung. Mit seiner Zielzeit von 21:39 Minuten konnte er gegenüber dem ersten Lauf ein paar Sekunden gut machen.

Für Katja war es nach 2-wöchiger Erkältungspause der erste Lauf. Die Ruhe hat ihr wahrscheinlich gut getan, denn Sie konnte ihre persönliche Bestzeit vom letzten Lauf ebenfalls verbessern und erreichte dieses mal mit 26:58 Minuten eine Zeit unter 27 Minuten, was Sie sehr freudig und zuversichtlich stimmte.

Am Ende des 2. Laufes bedeutete dies für Torsten Platz 2 der AK M40 (Gesamt Platz 5) und für Katja Platz 1 der AK W40 (Gesamt Platz 4).

Somit liegen beide nach der Auswertung des zweiten Laufes der mittlerweile achten Winterlaufserie in der Gesamtwertung auf Rang 2 und müssen hoffen bis zum dritten und letzten Lauf gesund durchzukommen.

Respekt und herzlichen Glückwunsch.

 

 

auf Facebook teilen
Please reload

Folgen Sie uns!
Please reload

Archiv
  • Facebook Basic Square

Tel: 0173-9720091

Email: antje.lorenz@aol.de
 

Kontakt:
VfB Torpedo Ichtershausen

c/o Antje Lorenz

Zur Feuerwehr 2

99334 Amt Wachsenburg

Sparkasse Arnstadt-Ilmenau

VfB Torpedo Ichtershausen

DE75 8405 1010 1010 1272 64

HELADEF1ILK

Bankverbindung:
sonstiges:

Vereinsregister: VR 110723

Amtsgericht Arnstadt

Steuernummer: 156/142/09310

Finanzamt Gotha

© 2016 by VfB Torpedo Ichtershausen