Please reload

Aktuelle Einträge

Adventslauf und Radcross dominieren Vorweihnachtszeit

Zwei Torpedos waren am Samstag bei eisigen Temperaturen in Erfurt zum Cyclocross-Rennen am Start.

Wikipedia beschreibt das Cyclocross als Querfeldeinrennen. "Es ist eine Disziplin des Radsports. Die Sportart wird fast ausschließlich im Herbst und Winter auf meist unbefestigten Wegen ausgetragen.

Querfeldeinrennen finden normalerweise auf einem relativ kurzen, zwischen ein und drei Kilometer langen Rundkurs von Feld- und Waldwegen statt. Eine im Radsport sonst völlig unübliche Besonderheit des Querfeldeinkurses sind kurze, enorm steile Passagen (auch Treppen), die die Fahrer zum Absteigen und Tragen des Rades über das Hindernis zwingen. Tatsächlich wird der mit geschultertem Rad einen schlammigen Anstieg hinauflaufende Rennfahrer als das klassische Bild des Querfeldeinrennens angesehen." Erfurt ist damit die sechste Station des Mitteldeutschlandcups 2017.

Während sich Marcus, im Rahmen der Bestenermittlung der Thüringer Polizei, über 30 Minuten plus eine Runde einer harten Konkurrenz stellte, ging Christoph in der Hobbyklasse auf die 1,7km lange Strecke. Dabei galt es 45 Minuten plus eine Runde zu absolvieren, die er mit Platz 35 in dieser Kategorie beendete.

Trotz schwieriger Streckenverhältnisse konnte Marcus mit 39:21 Minuten einen überragenden 1. Platz in seiner Altersklasse nach Hause bringen. Christoph fiel leider einer etwas umstrittenen Überrundungsregel in seinem Rennlauf zum Opfer und musste das Rennen eher als geplant beenden. Er konnte trotzdem noch sechs Leute in der Platzierung hinter sich lassen.

 

Am Sonntag, den 10.12.2017 stand im Sächsischen Zwickau erneut der Adventslauf zu Buche, an dem sich unser Marco Budig erneut auf der 10 Kilometerstrecke ausprobierte. Nicht nur mit Knapp 30 Sekunden konnte sich Marco zum Vorjahr verbessern, sondern auch um einen Rang in der Platzierung, nämlich von Platz 6 auf Platz 5, nach vorn schieben. Mit 40:40 Minuten erreichte er in der M35 über die 10 Kilometer einen hervorragenden 5. Platz. 

 

Wir gratulieren unseren Torpedos zum tollen Wochenenderfolg.

 

 

auf Facebook teilen
Please reload

Folgen Sie uns!
Please reload

Archiv
  • Facebook Basic Square

Tel: 0173-9720091

Email: antje.lorenz@aol.de
 

Kontakt:
VfB Torpedo Ichtershausen

c/o Antje Lorenz

Zur Feuerwehr 2

99334 Amt Wachsenburg

Sparkasse Arnstadt-Ilmenau

VfB Torpedo Ichtershausen

DE75 8405 1010 1010 1272 64

HELADEF1ILK

Bankverbindung:
sonstiges:

Vereinsregister: VR 110723

Amtsgericht Arnstadt

Steuernummer: 156/142/09310

Finanzamt Gotha

© 2016 by VfB Torpedo Ichtershausen