Persönliche Bestleistungen in Meiningen

Zum Tag der deutschen Einheit hatten zwei Torpedos eine Mission! Für Denny Trefflich galt es nach einem zwölfwöchigen Vorbereitungsprogramm und unzähligen harten Kilometern auf der 10km Strecke erstmals unter 40 Minuten zu bleiben. Ronny Berzen hatte sich zum Ende eines ereignisreichen Jahres zum Ziel gesetzt, die Sub 50 zu knacken. Nach anfänglichen leichtem Regen riss pünktlich zum Start der Himmel auf und die 10- und 5km Läufer konnten bei Top Witterungsbedingungen an den Start gehen. Denny stellte sich selbstbewusst in die erste Reihe und lies keinen Zweifel daran seine gesetzten Ziele heute in die Tat umzusetzen.

Er lief das Rennen zügig aber bedacht an und hielt sich an die Vorgaben des Trainers, der als Unterstützung mit angereist war. Nach unglaublich schnellen 4 Runden erreichte er das Ziel in 39:13 Minuten und erfüllte damit seine Mission. Mit seiner Leistung konnte sich Denny auch noch Platz 3 der AK M35 hinter Stefan Zimmermann (LG Ohra Energie; 35:18) und Sebastian Keybe (ASV Erfurt; 35:26) sichern. Den Gesamtsieg holte sich der junge Eisenacher Roman Freitag (Eisenacher LV; 35:05) mit 13 Sekunden Vorsprung auf Platz zwei.

Bei Ronny lief es am Anfang auch sichtlich gut. Nach 2 Runden war er noch auf Kurs doch dann merkte er ziemlich schnell, dass er seiner erst kürzlich auskurierten Erkältung Tribut zollen musste. Er konnte das Tempo nicht bis zu Ende halten und schaffte seine Mission Sub50 leider nicht. Trotzdem kämpfte er sich mit Persönlicher Bestleistung ins Ziel. (51:02min). Mit dieser tollen Zeit durfte sich Ronny, für dem die Platzierung heute nur zweitrangig war, da die Zeit im Vordergrund stand, trotzdem über einen tollen 12. Platz in einer stark besetzten AK M35 freuen. Sichtlich glücklich über seine Zeit ging es für Denny im Anschluss in den wohlverdienten Urlaub. Ronny hat im Anschluss an das Rennen für's nächste Jahr Mission Sub 50 ausgerufen.


Wir wünschen unseren Torpedos viel Erfolg für die Vorhaben und sportlichen Ziele 2018.

Aktuelle Einträge
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

Tel: 0173-9720091

Email: antje.winter@aol.com
 

Kontakt:
VfB Torpedo Ichtershausen

c/o Antje Winter

Zur Feuerwehr 2

99334 Amt Wachsenburg

Sparkasse Arnstadt-Ilmenau

VfB Torpedo Ichtershausen

DE75 8405 1010 1010 1272 64

HELADEF1ILK

Bankverbindung:
sonstiges:

Vereinsregister: VR 110723

Amtsgericht Arnstadt

Steuernummer: 156/142/09310

Finanzamt Gotha

© 2016 by VfB Torpedo Ichtershausen