Marco Budig im Sächsischen Vogtland erfolgreich

Bereits am 06.08.2017 startete unser Torpedo Marco beim Kirmescrosslauf des SV Grünbach der im Rahmen des 22. Sparkassen Vogtland Cups 2017 ausgetragen wurde.

Durch eine bescheidene Altersklasseneinteilung rutschte unser Marco mit seinen 37 Lenzen in die Altersklasse der M20. Somit musste er sich gegen deutlich jüngere Starter im Feld behaupten. Nach einer längeren Trainings- und Laufpause erreichte er mit einer Laufzeit von 43:16 Minuten einen tollen 8. Platz. Der Sieg ging in dieser Kategorie an Marcel Staudacher (M35; LG Vogtland; LATV Plauen). Auch für die Kleinsten hatte der Veranstalter einiges geboten und so gab es neben den 10 Kilometern, die unser Marco in Angriff nahm, auch noch Strecken über 0,5, 1, 2, 3 und 5 Kilometer.

Weiter ging es schon am 12.08.2017. Bereits im letzten Jahr nahm Marco Budig am Städtelauf von Plauen nach Hof über 33 Kilometer teil.

Viele Läufer schrieben sich auch in diesem Jahr in die Startlisten des 26. Städtelaufs Plauen-Hof ein. Davon gingen neben Marco auch wieder viele Teil­nehmer auf die lange Distanz über 33 Kilometer. Auch die Strecke über 16,5 Kilometer konnte man wählen, die man entweder im Laufschritt oder als Nordic Walker absolvierte. Bereits früh am Morgen begrüßten die Veranstalter die zahlreichen Aktiven auf dem Sportplatz des SV Concordia Plauen. Und es waren auch in diesem Jahr nicht nur Sportler aus dem Vogtlandkreis und dem Fränkischen gekommen, sondern auch Teilnehmer aus Berlin, Halle, Dresden, Chemnitz, Zwickau, Fröndenberg/Ruhr und dem Thüringer Raum. Unser Marco startete um 09:20 Uhr in der Gruppe Drei (nicht schneller als 12 KmH).

Wie bereits in den Vorjahren führte die anspruchsvolle Strecke des Gruppen- und Landschaftslaufes über Wald- und Feldwege durch die eindrucksvolle Diabas-Kuppenlandschaft und das romantische Burgsteingebiet aus dem Elstertal über die westvogtländischen Höhen in das Saaletal. Mit Stolz über die absolvierte Strecke nahmen die Läufer im Ziel ihre Teilnahmeurkunde entgegen und ließen in geselliger Runde am „Eisteich Hof“ den Nachmittag ausklingen.

Da alle Laufstrecken geführt sind und eher der gemeinsamen Aktivität dienen, gab es auch, wie in den Jahren zuvor, keine Zeitnahme.

Aktuelle Einträge
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

Tel: 0173-9720091

Email: antje.winter@aol.com
 

Kontakt:
VfB Torpedo Ichtershausen

c/o Antje Winter

Zur Feuerwehr 2

99334 Amt Wachsenburg

Sparkasse Arnstadt-Ilmenau

VfB Torpedo Ichtershausen

DE75 8405 1010 1010 1272 64

HELADEF1ILK

Bankverbindung:
sonstiges:

Vereinsregister: VR 110723

Amtsgericht Arnstadt

Steuernummer: 156/142/09310

Finanzamt Gotha

© 2016 by VfB Torpedo Ichtershausen