Torpedo Wochenende

Wieder einmal konnten unsere Torpedos ein erfolgreiches Wochenende für sich verbuchen. Während Denny Trefflich sich bei den Landesmeisterschaften im 100- und 400 Meterlauf in GOTHA versuchte, wagte sich Marcus Hildesheim in BOCHOLT an seinen vierten Triathlon. Antje Lorenz startete im Rahmen des Nordthüringer VR-Bank-Cups und dem Köstritzer Thüringen Cup beim 35. Vogelberglauf in Bleicherode.

Den Auftakt machte Denny Trefflich am Samstag, den 11.06.2016 mit seinem 400 Meterlauf im Rahmen der Thüringer Landesmeisterschaften in GOTHA. Hier musste er sich gegen zwei weitere Altersklassenkonkurrenten beweisen. Mit einer Zeit von unter einer Minute (59,41 Sekunden) ist Ihm das auch sichtlich gut gelungen. Platz 1 ging in 54,36 Sekunden an Frank Heinemann vom Saalfelder LV. Denny erreichte Platz 2 vor Jirka Blumtritt vom LV Gera (62,93 Sekunden). Der Sonntag lief für Denny dann ähnlich gut. Im 100 Meterlauf ging hier allerdings nur ein weiterer Läufer an den Start. Mit einer Zeit von 12,03 Sekunden ging der Sieg an Martin Hohmann (SSV Erfurt Nord). Denny ging mit 13,38 Sekunden als zweiter über die Ziellinie. Damit war er selbst zwar nicht zufrieden, konnte aber damit den zweiten Vizelandesmeistertitel nach Hause holen.

Marcus Hildesheim ging am Sonntag, den 12.06.2016 zu seinem vierten Triathlon im westlichen Münsterland BOCHOLT an den Start. Auf der Volksdistanz galt es 200 Meter zu schwimmen, 20 Km auf dem Rad zurück zu legen und nochmal 5 Kilometer zu laufen. Mit einer Gesamtzeit von 59:41 Minuten gelang es Marcus als Starter der männlichen Jugend A ganz oben mitzumischen. Mit seiner Schwimmzeit von 3:20 Minuten stieg er als schnellster aus dem Wasser und schlüpfte als drittschnellster nach dem Radfahren (36:38 Minuten) in seine Laufschuhe. Mit seiner Laufzeit von 19:42 Minuten (Platz 4 im Laufen) reichte es zu einem ganz tollen 2. Platz in der Gesamtwertung.

Auch Antje Lorenz startete am eher kühlen Samstagvormittag zum 35. Vogelberglauf in Bleicherode. Viele Läuferinnen und Läufer haben sich im verträumten Örtchen nahe Nordhausen zu der 35. Auflage des Laufes zusammen gefunden, denn dieser Lauf zählte nicht nur zum Nordthüringer VR-Bankcup, sondern auch mal wieder zum Köstritzer Thüringen Cup. Weit über 300 Starter versuchten sich auf den verschiedensten Strecken von 2, 5, 10 und 20 Kilometer rundum den Vogelberg. Für die Frauen galt es speziell im KTC die 10 Kilometer mit all Ihren Höhen und Tiefen (knapp 200 Hm) zurück zu legen, während die Männer die 10 Kilometerrunde zweimal zu durchlaufen hatten. Mit einer Zeit von 01:11 Std. eher unzufrieden und völlig entkräftet ging Antje Lorenz über die Ziellinie.

Weiter geht es am 18.06.2016 mit dem Rennsteigstaffellauf und dem Elstertalmarathon in Gera. Wir wünschen all unseren Startern viel Erfolg.

Aktuelle Einträge
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

Tel: 0173-9720091

Email: antje.winter@aol.com
 

Kontakt:
VfB Torpedo Ichtershausen

c/o Antje Winter

Zur Feuerwehr 2

99334 Amt Wachsenburg

Sparkasse Arnstadt-Ilmenau

VfB Torpedo Ichtershausen

DE75 8405 1010 1010 1272 64

HELADEF1ILK

Bankverbindung:
sonstiges:

Vereinsregister: VR 110723

Amtsgericht Arnstadt

Steuernummer: 156/142/09310

Finanzamt Gotha

© 2016 by VfB Torpedo Ichtershausen