Podest über 1.500m knapp verpasst

Nach den ausgelagerten 3000m entschied ich mich noch zusätzlich für die 1500m 2 Wochen später zu dem Hallen-LM WE, aber mit dem Ziel einfach aus dem vollen Training heraus meine Bestzeit zu verbessern, ohne dafür spezifisch auf diese Distanz zu trainieren. Da es im Training wie erhofft mit den Reizänderungen in neue Leistungshöhen über meine Rekordwerte 2019 ging, rechnete ich mir trotzdem aus, mit 4:30' (3:00' pace) eine weitere wichtige psychologische Mauer durchbrechen zu können. Die Trainingswoche war hart, meine Beinbeuger waren vom Freitäglichen Krafttraining noch gereizt, es war schwer in Schwung zu kommen. Das sich der Aufruf etwas verzögerte bezog ich im Aufwärmprozess diesmal besse

Geglückter Saisonauftakt für Katja

Für viele Läufer der Region ist der Drei-Kirchen-Neujahrslauf der erste Wettkampf im Jahr. Mit über 400 Läufer*innen, gab es erstmals sogar einen Teilnehmerrekord für den SV Günthersleben 1960. Neben dem 10Km Hauptlauf gab es, wie bereits in den Jahren zuvor, Dabei galt es 9,8km von Günthersleben über Schwabhausen und Wechmar mit kleinem Stempelstopps bei den Ortskirchen, in diesem Jahr erstmals ohne Schnee, zu bewältigen. Als Erster erreichte Seriensieger Marcel Krieghoff (33:42; SC Impuls Erfurt) das Ziel, gefolgt von Adrian Panse (34:14; USV Erfurt) und Andre Skrowny (34:21; GMRLV). Bei den Damen gewann erneut Maria Füldner (FSV Gotha) in 40:49 Minuten. Auf Rang zwei kam mit gut einer Min

Thüringer Meister über 3.000m unter dem Erfurter Hallendach

Ich schaute erst Freitagabend zum ersten Mal auf die Laufeinteilung und Startzeiten. 4. Lauf M35-80. Dadurch begab ich mich von meiner gewonnen Lockerheit und Selbstvertrauen mit dem plötzlichen Wissen wieder auf mich allein gestellt zu sein mit zusätzlicher schwere und Wiederstände wieder zurück in den mentalen Überdruck, um mein Zeitziel dennoch zu erreichen. Folge war natürlich wieder eine fast schlaflose Nacht usw., selbst schuld. Ziel war die DM Norm M40 9:45' ein Jahr im vorraus zu erreichen, die Norm M35 9:25' war mir natürlich klar, das dieser Traum im Moment noch nicht realistisch ist. Aber um großes zu erreichen, musst du zu aller erst groß Träumen können. Als schnellster (Vorl

Aktuelle Einträge
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

Tel: 0173-9720091

Email: antje.winter@aol.com
 

Kontakt:
VfB Torpedo Ichtershausen

c/o Antje Winter

Zur Feuerwehr 2

99334 Amt Wachsenburg

Sparkasse Arnstadt-Ilmenau

VfB Torpedo Ichtershausen

DE75 8405 1010 1010 1272 64

HELADEF1ILK

Bankverbindung:
sonstiges:

Vereinsregister: VR 110723

Amtsgericht Arnstadt

Steuernummer: 156/142/09310

Finanzamt Gotha

© 2016 by VfB Torpedo Ichtershausen