Sportliches Wochenende

Am 21.10.2017 ging unser Torpedo Thorsten Hengelhaupt in Jena beim Kernberglauf an den Start. Die lange Stecke fehlte ihm bislang noch auf der persönlichen Liste der Thüringer Traditionsläufe. Er sollte nicht enttäuscht werden. Bei bestem Laufwetter fiel um 11 Uhr der Startschuss für die unzähligen Startern auf dem Universitätssportzentrum Jena. Nach wenigen flachen Straßenkilometern ging es in Wöllnitz steil hinauf zum Kernbergplateau und der berüchtigten Horizontale. Von hier an forderten schmale Wege über Stock und Stein die Wachsamkeit der Crossläufer. Für die atemberaubenden Aussichten blieb dabei nicht viel Zeit. Erst ab km 23 war die Bahn wieder frei und wer konnte, gab hier noch ei

Persönliche Bestleistungen in Meiningen

Zum Tag der deutschen Einheit hatten zwei Torpedos eine Mission! Für Denny Trefflich galt es nach einem zwölfwöchigen Vorbereitungsprogramm und unzähligen harten Kilometern auf der 10km Strecke erstmals unter 40 Minuten zu bleiben. Ronny Berzen hatte sich zum Ende eines ereignisreichen Jahres zum Ziel gesetzt, die Sub 50 zu knacken. Nach anfänglichen leichtem Regen riss pünktlich zum Start der Himmel auf und die 10- und 5km Läufer konnten bei Top Witterungsbedingungen an den Start gehen. Denny stellte sich selbstbewusst in die erste Reihe und lies keinen Zweifel daran seine gesetzten Ziele heute in die Tat umzusetzen. Er lief das Rennen zügig aber bedacht an und hielt sich an die Vorgaben d

Torpedos machen ordentlich Höhenmeter

Mit Katja Berzen ging am Sonntag ein Torpedo in Oehrenstock zum Kienberglauf an den Start. Sichtlich nervös stellte sich Katja den 11,5km, die noch mit 170hm aufwarteten. Pünktlich ging es um 10 Uhr los und Katja legte gleich zügig los denn immerhin ging es um die Gesamtwertung des Ilmkreiscup. Schnell zeigten sich die Tücken der Strecke und Katja musste das schnelle Anfangstempo zurückschrauben. Sichtlich erleichtert und schneller als erwartet ging sie jedoch am Ende mit 1:05;49 Std. als dritte Frau über die Ziellinie. Der Sieg in dieser Kategorie ging mit 51:40 Minuten an die Ichtershäuserin Katja Voigtmann. Bei den Männern über 11 Kilometer gewann mit Wolfgang Schwarz ein flinker Geraten

Aktuelle Einträge
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

Tel: 0173-9720091

Email: antje.winter@aol.com
 

Kontakt:
VfB Torpedo Ichtershausen

c/o Antje Winter

Zur Feuerwehr 2

99334 Amt Wachsenburg

Sparkasse Arnstadt-Ilmenau

VfB Torpedo Ichtershausen

DE75 8405 1010 1010 1272 64

HELADEF1ILK

Bankverbindung:
sonstiges:

Vereinsregister: VR 110723

Amtsgericht Arnstadt

Steuernummer: 156/142/09310

Finanzamt Gotha

© 2016 by VfB Torpedo Ichtershausen