Torpedos in Zirndorf, Schmiedefeld und Ronneburg erfolgreich

Bereits am Samstag, den 23.09.2017 ging unser Torpedo Christoph Löffler mit seinen Lauffreunden in Zirndorf beim Run Terra als Team an den Start. Über die gesamte Strecke von 8 Kilometern, mussten 50 Hindernisse, wie z.B. das Fuchsloch, der Gummitwist oder Black Hole überwunden werden. Mit Ihrer Zeit von ca. 1:40 Std. war das gesamte Team um Christoph Löffler am Ende sehr zufrieden. Am Sonntag, den 24.09.2017 hieß es früh aufstehen in Kirchheim. Die beiden Torpedos, Thorsten Hengelhaupt und Christian Garz starteten schon 5:30 Uhr Richtung Saale-Rennsteig-Marathon. Gelockt hatte das Motto des Veranstalters: "--EXTREM! SCHÖN! SCHWER!--ES GEHT BERGAUF !!!!--" Diesen 42,8km Lauf von Uhlstädt-Kir

Podestplätze bei Wachsenburg-Crossing in Holzhausen

Erneut machten sich 5 Torpedos bei bestem Laufwetter auf den Weg die Wachsenburg zu erstürmen. Insgesamt gingen neben Christoph Löffler, Marcus Quester, Marcus Hildesheim sowie Ronny und Katja Berzen 29 weitere Athletinnen und Athleten auf die kurze aber dennoch anspruchsvolle 5 Kilometerstrecke. Für die 10,6 Km (inklusive 600 Meter Anstiegslauf) entschieden sich mit 45 Läuferinnen und Läufer deutlich mehr als im Vorjahr. Für Marcus Quester sowie Katja und Ronny Berzen war es der dritte Wettkampf in 8 Tagen und unser Torpedo Christoph Löffler kam nach langer Krankheit erst wieder in Schwung. Pünktlich und bei schönsten Sonnenschein, ging es mit Laufgrößen wie Marcel Krieghoff (SC impuls Erfu

Spartan Race Trifecta Wochenende Oberndorf / Tirol 2017

Da ich sonst beim Laufen und beim Triathlon selbst für meine Zeit verantwortlich bin, stand diesmal ein Team-Event im Vordergrund. Wie bei meinen letzten OCR-Einsätzen habe ich mich wieder dem Laufladen Erfurt OCR Team angeschlossen. Geballte Hindernisslauferfahrung also. Boris, Sascha, Claudia und ich machten die Trifecta an einem Wochenende und Claudia Fr. den Sprint. Beim Spartan Race erhält man für die jeweilige Distanz, Sprint, Super oder Beast zur Finisher-Medaille noch 1/3 der Trifecta-Medaille. Nur wer einen Sprint, einen Super und einen Beast geschafft hat, erhält also die volle Medaille. Die einzelnen Teile können bei verschiedensten Spartan Rennen in Europa erlaufen werden. Dauert

Torpedos mit unzähligen Podestplätzen

Genau wie der Wind, so fegte am gestrigen Stundenlaufmittwoch auch Michael Müller (GutsMuths-Rennsteiglaufverein) über die Tartanbahn und schaffte es mit fast spielerischer Lockerheit, den bisherigen Streckenrekord auf der Stunde (17,5 Km) zu pulverisieren. Aber alles auf Anfang, denn den Auftakt machten auch beim 4. Lauf der 7. Ichtershäuser Stundenlaufserie die Jüngsten im Viertelstundenlauf. Wie verrückt feuerten die Eltern von der Seitenlinie Ihre Kinder an, denn schließlich ging es im letzten Lauf noch mal um alles oder nichts in der Familienwertung. Aufgrund der Vielzahl der Kategorien und der wenigen Teilnehmer an diesem Wettbewerb, konnte sich aber dennoch am Ende der Veranstaltung,

Marcus Quester mit deutlicher Verbesserung beim Erfurter Nachtlauf

Am 2.September ging es für 4 Torpedos zur 7. Auflage des Erfurter Nachtlaufes. Mit Thorsten Hengelhaupt, Marcus Quester sowie Katja und Ronny Berzen entschieden sich alle 4 Torpedos für die 21.1km lange Halbmarathon Strecke. Wie der Name der Veranstaltung schon sagt, ging es für die Läufer erst Abends 20:30Uhr auf die Strecke. Start und Ziel war der Petersberg der auf der Halbmarathonstrecke 4 mal erklommen werden musste. Der Start erfolgte zusammen mit den 5km Läufern die dann nach einer Runde wieder auf dem Petersberg ins Ziel abbogen. Die Strecke führte durch die schöne Altstadt ,über die Krämerbrücke und dem Fischmarkt zurück zum Petersberg. Auf der gesamten Strecke Standen Zuschauer die

Aktuelle Einträge
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

Tel: 0173-9720091

Email: antje.winter@aol.com
 

Kontakt:
VfB Torpedo Ichtershausen

c/o Antje Winter

Zur Feuerwehr 2

99334 Amt Wachsenburg

Sparkasse Arnstadt-Ilmenau

VfB Torpedo Ichtershausen

DE75 8405 1010 1010 1272 64

HELADEF1ILK

Bankverbindung:
sonstiges:

Vereinsregister: VR 110723

Amtsgericht Arnstadt

Steuernummer: 156/142/09310

Finanzamt Gotha

© 2016 by VfB Torpedo Ichtershausen