Torpedos bei Silvesterlauf in Werdau und Erfurt

Bei eisig kalten Wetter beendeten die Torpedos Ihr Laufjahr 2016. Während Marco Budig im Sächsischen Werdau beim Silvesterlauf über 12 Kilometer an den Start ging und sich bei einer Zielzeit von unter 50 Minuten den dritten Platz der Altersklasse M35 sicherte, ging es für Torsten Winter (4 Kilometer), Ronny Berzen, Marcus Quester und Marcus Hildesheim (alle drei auf der 10 Kilometerstrecke) an den Start. Mit einem Teilnehmerstarken Feld ging es um 10:30 Uhr für die 4 Kilometerläufer entlang der Arnstädter Straße in Richtung Thüringenhalle, bevor die insgesamt 513 Läuferinnen und Läufer durch den Park wieder in Richtung Stadion liefen. Anders als im letzten Jahr, durfte man sich diesmal das n

Megatherm Massivhaus GmbH sponsert Sieger

Besser hätten die Weihnachtsfeiertage für die Torpedos nicht laufen können, denn seit 26.12.2016 hat der VfB Torpedo Ichtershausen einen Sponsor. Die Megatherm Massivhaus GmbH unter der Geschäftsführung von Ralf Richter, hat sich dazu bereit erklärt, den Torpedos auf Ihren Weg zum Erfolg unter die Arme zu greifen. Neben verschiedenen Hausserien bietet die Megatherm Massivhaus GmbH auch die Verwirklichung von eigenen Ideen und Grundrissvorschlägen an. Bereits seit einigen Jahren werden so Wohnträume erfüllt. Im neuen Jahr präsentiert sich das gesamte Team im tollen neuen Outfit. Auf der Rückseite der neu designten Anzüge strahlt zukünftig also auch das Logo von Megatherm Massivhaus über den S

Versöhnlicher Saisonabschluss mit einem lachenden und einem weinenden Auge!

Zum wiederholten Male lud der Thüringer Leichtathletikverband zur Läufergala des Köstritzer Thüringencup ins Waldhotel Berghof nach Luisenthal ein. Frau Kerstin Herrmann-Girnth, als Breitensportwart des TLV, begrüßte nicht nur die geehrten, sondern übernahm neben der Siegerehrung auch die undankbare Aufgabe, den Anwesenden und jahrelangen Anhängern des beliebten Laufcups, die traurige Nachricht zu verkünden, dass es den Köstritzer Thüringen Cup künftig nicht mehr geben wird, da sich Köstritzer als jahrelanger Sponsor zurück gezogen hat. Man würde zwar einen neuen Laufcup ins Leben rufen (TLV-Laufcup) der aber nicht die finanziellen Vorzüge für die Veranstalter verspricht, wie es im KTC der F

Marco Budig bei 16. Zwickauer Adventslauf erfolgreich

Am dritten Adventssonntag, dem 11. Dezember war es wieder einmal so weit. Die traditionellen Laufstrecken im Schwanenteichgelände war wieder fest in den Händen der breiten Läuferschar. Unter Schirmherrschaft von Oberbürgermeisterin Dr. Pia Findeiß, kam es zur 16. Auflage des durch den SV Vorwärts Zwickau organisierten Laufereignisses. Nachdem es im vergangenen Jahr bei äußerst widrigen Witterungsbedingungen mit 561 kleinen und großen Startern eine tolle Beteiligung gab, hoffen die Veranstalter auch in diesem Jahr auf eine ähnlich gute Resonanz. Pünktlich 9:50 Uhr begann das Programm mit dem Bambinilauf über ca. 400 m für die Jüngsten bis zu 6 Jahren. Alle erfolgreichen Teilnehmer dieses Lauf

Schwimmseminar startet am 14.01.2017

Ab 14.01.2017 startet der VfB Torpedo Ichtershausen mit seinem 8-wöchigen Schwimmkurs im Arnstädter Sport- und Freizeitbad. Jeden Samstag (bis 04.03.2017) in der Zeit von 09:00 - 11:00 Uhr gibt Übungsleiter Torsten Winter seine Erfahrungen, als Fachsportleiter Schwimmen und langjähriger Triathlet, an die Teilnehmer weiter. Hier wird vor allem ein Augenmerk auf die Technik gelegt. Vereinsmitglieder und Nichtvereinsmitglieder können sich ab sofort zum Kurs anmelden. Die Kosten belaufen sich für: - Vereinsmitglieder (Abteilung Triathlon) auf 40,00 Euro - Vereinsmitglieder (nicht Abteilung Triathlon) auf 50,00 Euro - Externe Teilnehmer auf 90,00 Euro. In den Kosten sind 2 Stunden Badaufenthalt i

Torpedos bei Getting Tough the Race und Hallensportfest in Erfurt

Im Saale Schwarze Kreis tummelten sich am Wochenende wieder tausende verrückte, die sich der Herausforderung "Getting Touch the Race" stellten. Darunter, mit Christoph Löffler und Marco Budig, zwei Torpedos. Ganze 3200 Starter haben sich für den über 24 Kilometer langen und anspruchsvollen Hind ernislauf angemeldet. Davon konnten über 800 Starter das Rennen aus den unterschiedlichsten Bedingungen nicht beenden. Mit 7 Teilnehmern, die ins Krankenhaus eingeliefert werden mussten und 85 vor Ort Behandlungen, war dies trotz alledem eine verhältnismäßig normale Anzahl bei der hohen Teilnehmerzahl, so der Sicherheitsbeauftragte Peter Kopp. Knapp 75% der Starter konnten allerdings das Rennen beende

Aktuelle Einträge
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

Tel: 0173-9720091

Email: antje.winter@aol.com
 

Kontakt:
VfB Torpedo Ichtershausen

c/o Antje Winter

Zur Feuerwehr 2

99334 Amt Wachsenburg

Sparkasse Arnstadt-Ilmenau

VfB Torpedo Ichtershausen

DE75 8405 1010 1010 1272 64

HELADEF1ILK

Bankverbindung:
sonstiges:

Vereinsregister: VR 110723

Amtsgericht Arnstadt

Steuernummer: 156/142/09310

Finanzamt Gotha

© 2016 by VfB Torpedo Ichtershausen