Torpedos bei Aqua-Run am Stotternheimer Strandbad

Torpedos bei Aqua-Run am Stotternheimer Strandbad Gestern Abend trauten sich 3 Torpedos aus Ichtershausen zum Aqua-Run in das Stotternheimer Strandbad und gingen über 1 Kilometer schwimmen und 5 Kilometer Laufen an den Start. Dabei war das Frauenfeld mit gerade einmal 10 Starterinnen, nicht zuletzt wegen des bescheidenen Wetters, mäßig gut besetzt. Bei den Männern gingen immerhin noch 30 Sportler an den Start. Mit 22 Grad Celsius und klarer Sicht bis zum Boden des Stotternheimer Sees, fiel das Schwimmen unserer Torpedos ganz gut aus und so ging Torsten Winter nach nur 15:35 Min. aus dem Wasser. Nicht weit dahinter kam Marcus Hildesheim. Marco folgte und ging als Dritter Torpedo auf die 5 Kil

Trainingseinheit der Torpedos

Normalerweise findet das Stabi- und Krafttraining der Torpedos immer Montags in der Zeit von 17:30-19:00 statt. Dieses mal musste man aufgrund der Wetterlage auf Mittwoch ausweichen. Dies hat natürlich für die Anzahl der Teilnehmer keinen Abbruch getan und so kamen wieder allerhand Torpedos zum Stabitraining zusammen. ​ Unter der Leitung von Torsten Winter gab es wieder eine intensive Trainingseinheit mit gemeinsamen Aufwärmübungen, Lauf ABC und dem Stabi- und Krafttraining. Hier gab es neben den anspruchsvollen Übungen für die Oberschenkelmuskulatur auch Übungen für den Rumpf und die Arme. ​ Es wurde sich auch für eine gemeinsame Radausfahrt (3 Std.) am Samstagmorgen verabredet und zur Teil

Torpedo Torsten ein Schläufer

Am Wochenende wurde im Brandenburgischen Rheinsberg erstmals ein neues Wettkampfformat aus Schweden ausgetestet. Beim Swimrun wird immer abwechselnd gelaufen und geschwommen. Nicht nur die Schuhe bleiben an, sondern auch die Schwimmhilfen, die der Sportler wählt, müssen über das gesamte Rennen mitgeführt werden. Unser Torpedo Torsten wagte sich gleich auf die große Strecke und musste gemeinsam mit unzählig weiteren Sportlern und Triathlonlegende Faris-Al-Sultan, die 19 Kilometer von Flecken Zechlin bis ins Hafendorf nach Rheinsberg zurück legen. Insgesamt gab es 8 Lauf- und Schwimmabschnitte. Wobei die längste Schwimmstrecke über eine Distanz von 600 Metern- und die längste Laufstrecke über

Aktuelle Einträge
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

Tel: 0173-9720091

Email: antje.winter@aol.com
 

Kontakt:
VfB Torpedo Ichtershausen

c/o Antje Winter

Zur Feuerwehr 2

99334 Amt Wachsenburg

Sparkasse Arnstadt-Ilmenau

VfB Torpedo Ichtershausen

DE75 8405 1010 1010 1272 64

HELADEF1ILK

Bankverbindung:
sonstiges:

Vereinsregister: VR 110723

Amtsgericht Arnstadt

Steuernummer: 156/142/09310

Finanzamt Gotha

© 2016 by VfB Torpedo Ichtershausen